LOVElY AMY

12.06.2010 - 22.09.2023

In loving memory đŸ–€

"Once in a lifetime, you find someone who touches not only your heart, but also your soul. Once in a lifetime, you discover someone who stands beside you, not over you. You find someone who loves you for who you are, not what you could be. Once in a lifetime, if you are lucky, you find someone. As I found you."

- Unknown -

Steckbrief

Name: Amy

Geburtsdatum: 12. Juni 2010

Rasse: Australian Shepherd

Farbe: Black tri

Rute: Natural Bobtail (NBT)

GrĂ¶ĂŸe: 49,5 cm

Gewicht: 18 kg

 

HD: A / A

ED: O / O

OCD: frei

 

Sport:

BH1 PrĂŒfung mit VorzĂŒglich (mit 12 Monaten)
Agility: Klasse 2
Dogdance: Freestyle Klasse 3, HTM Klasse 2

 

Best European Trickdog 2011 & 2012

NÖ Agility Landesmeister LK1 2013

Teilnahme an der Dogdance EM 2016 - HTM

Austrian Dogdance Champion 2019 - HTM

Über Amy

Als Amy bei mir einzog war ich erst 14 Jahre alt. RĂŒckblickend war sie das Beste, das mir passieren konnte. Sie hat mich durch den Großteil meiner Teenager-Zeit begleitet, einen Klassenwechsel miterlebt, sie ist mit mir nach Wien gezogen,... Sie hat schwere Zeiten leichter und gute Zeiten noch besser gemacht. Jeder Teenie brĂ€uchte wohl eine Freundin wie Amy. 😉

 

Amy ist definitiv das, was ich als "Seelenhund" oder "Once in a lifetime friendship" bezeichnen wĂŒrde.

Amy ist, typisch Aussie, fremden Menschen gegenĂŒber erstmal skeptisch. Wenn sie jedoch jemanden in ihr Herz geschlossen hat, dann fĂŒr immer. Obwohl die meisten Menschen in ihrer Welt nicht existieren, blĂŒht sie in der Therapiehundearbeit im Seniorenheim auf. Seit 2011 ist sie geprĂŒfter Besuchshund und wir besuchen regelmĂ€ĂŸig ehrenamtlich zwei Seniorenheime in unserer NĂ€he. â˜ș

Mit Amy zu arbeiten ist einfach ein Geschenk und es macht immer großen Spaß. Sie möchte von sich aus immer ihr Bestes geben. Egal ob beim Tricksen, beim Tanzen oder beim Agility. Gibt man ihr eine Aufgabe, dann kann man sich sicher sein, dass sie sie bestmöglich erledigt.

Okay...sie erledigt die Aufgaben fast immer bestmöglich. Denn sie hat eine große Leidenschaft: sie wĂ€re gerne Choreographin. Daher ist es schon öfter vorgekommen, dass sie eine (von mir) durchgeplante Dogdance-Choreo mitten im Ring abĂ€ndert. Dann liegt es an mir zu improvisieren, zu lĂ€cheln und so zu tun, als mĂŒsste das so sein. Aber genau so macht es eben auch am Meisten Spaß und lustigerweise erzielen wir oft mit Amy's Choreos unsere persönlichen Punktrekorde. 😜

Amy ist ein sehr selbstsicherer und selbstbewusster Hund den nichts so schnell aus der Ruhe bringt. Weder andere Artgenossen, noch irgendwelche Situationen, in die man im tĂ€glichen Alltag so stolpern könnte. Sie ist ein sehr guter Begleiter und kommt ĂŒberall mit hin. Egal ob in die Schule, ins Freiluftkino, mit dem Schiff nach Venedig; Amy kann man entspannt mitnehmen und sie wird kaum auffallen.

Ich bin gespannt, was wir noch alles zusammen erleben werden und bin unendlich dankbar fĂŒr diesen einzigartigen Hund. ❀




„What's a soulmate? - Well, it's like a best friend, but more. It's the one person in the world that knows you better than anyone else. It's someone who makes you a better person. Well, actually they don't make you a better person - you do that yourself because they inspire you. A soulmate is someone who you carry with you forever. It's the one person who knew you, and accepted you, and believed in you before anyone else did or when no one else would. And no matter what happens...you will always love them." ♡

- Dawson's Creek -